WVerz Freistaat Turanien

  • Turanische Föderation
    Der Beauftragte der Föderationsregierung
    beim Freistaat Turanien


    Feststellung des Wählerverzeichnisses I/2019


    Die Frist zur Eintragung in das Wählerverzeichnis I/2019 für den Freistaat Turanien ist abgelaufen. Frist- und formgerecht haben sich folgende Personen in das nunmehr gültige Wählerverzeichnis eingetragen:


    Finn Jakob Henriksson, Königsberg

    Julius Mannhardt, Stoltenberg

    Adelgunde Schleutberger-Narrenhäuser, Freyhafen

    Josef Wedel, Bad Nymphenheim


    Für eine nachträgliche Eintragung in das Wählerverzeichnis ist gemäß Artikel 13 Satz 4f des Staatsgrundgesetzes ein entsprechender Antrag an den Kanzler – derzeit vertreten durch den Beauftragten der Föderationsregierung – zu richten. Entspricht der Kanzler/Beauftragte der Föderationsregierung diesem Antrag nicht innerhalb von sieben Tagen, entscheidet der Landtag über die nachträgliche Eintragung.


    Königsberg, den 30. Januar 2019


    Dr. Landolf Barnabas Schiller

    Beauftragter der Föderationsregierung

    Dr. Landolf Barnabas Schiller
    Vorsitzender Richter am OGH

  • Turanische Föderation
    Der Beauftragte der Föderationsregierung
    beim Freistaat Turanien


    Feststellung des Wählerverzeichnisses I/2019 - Nachträgliche Eintragung


    Die Frist zur Eintragung in das Wählerverzeichnis I/2019 für den Freistaat Turanien ist abgelaufen. Frist- und formgerecht haben sich folgende Personen in das nunmehr gültige Wählerverzeichnis eingetragen:


    Finn Jakob Henriksson, Königsberg

    Julius Mannhardt, Stoltenberg

    Barbara von Rungholm, Westerbad (nachgetragen am 9. Februar 2019)

    Adelgunde Schleutberger-Narrenhäuser, Freyhafen

    Josef Wedel, Bad Nymphenheim


    Für eine nachträgliche Eintragung in das Wählerverzeichnis ist gemäß Artikel 13 Satz 4f des Staatsgrundgesetzes ein entsprechender Antrag an den Kanzler – derzeit vertreten durch den Beauftragten der Föderationsregierung – zu richten. Entspricht der Kanzler/Beauftragte der Föderationsregierung diesem Antrag nicht innerhalb von sieben Tagen, entscheidet der Landtag über die nachträgliche Eintragung.


    Königsberg, den 9. Februar 2019


    Dr. Landolf Barnabas Schiller

    Beauftragter der Föderationsregierung

    Dr. Landolf Barnabas Schiller
    Vorsitzender Richter am OGH