Die Streitkräfte des Schwarzen Hahns

  • Charakteristik der Schwarzhahn-Streitkräfte


    Das Militär des Schwarzen Hahns ist ein Infanterieheer. Entsprechend dem potentiellen Kampfgelände (Savanne, Dschungel, Städte) besteht die überwiegende Masse der Streitkräfte aus leichten Infanterieverbänden. An mechanisierten Mittel gibt es nur Panzerjägerfahrzeuge und leichtgepanzerte Mannschaftstransporter, aber keine Kampfpanzer. Die Luftkriegsmittel beschränken sich auf Leichtflugzeuge, wobei der Schwarze Hahn zum Ausgleich dafür über eine zahlreiche und hochmoderne Fliegerabwehr verfügt.


    Der Schwarze Hahn kennt kein stehendes Heer. Die Streitkräfte basieren auf dem Milizsystem, d.h. die Militärangehörigen werden nach erfolgter Grundausbildung in Milizeinheiten eingeteilt, die gelegentlich für militärische Übungen aufgeboten werden.


    25% der Streitkräfte dürfen ausserhalb des Schwarzhahnlandes im Rahmen einer militärischen Expedition eingesetzt werden; 75% der Streitkräfte dienen ausschliesslich zum Schutz des Schwarzhahnlandes vor militärischen Angriffen von aussen.


    Theoretisch besteht Wehrpflicht. Solange aber genug Freiwillige vorhanden sind, wird die Wehrpflicht nicht in Anspruch genommen. Da der Dienst beim Militär eine Grundvoraussetzung für einen sozialen Aufstieg darstellt, mangelt es dem Schwarzen Hahn eigentlich nie an Freiwilligen, umso mehr, weil wegen des Milizsystems nicht allzusehr in die persönliche Entwicklung des einzelnen Militärangehörigen eingegriffen wird.



    Gliederung


    Die Streitkräfte gliedern sich in 8 Divisionen, wobei die Divisionen 1 und 2 Freiwilligenverbände und die Divisionen 3 bis 8 Nationalgardeverbände sind. Die Divisionen sind im Einzelnen nachstehend aufgeführt.



    Freiwilligenverbände und Nationalgarde


    Die Freiwilligenverbände sind diejenigen Teile der Streitkräfte, die im Ausland eingesetzt werden dürfen. Sie stellen also die Expeditionsstreitkräfte des Schwarzen Hahns dar. Die Angehörigen der beiden Freiwilligen-Divisionen kommen aus dem ganzen Schwarzhahnland.


    Die Nationalgarde dient der Verteidigung des Schwarzhahnlandes. Sie besteht aus Veteranen der Freiwilligenverbände und aus Wehrpflichtigen. Ein Einsatz im Ausland ist nicht vorgesehen. Jede der sechs Nationalgarde-Divisionen hat ihr eigenes Rekrutierungsgebiet. Damit ist sichergestellt, dass diese Divisionen in ihren sechs Regionen schnell mobilisiert werden können.

  • Mittel der Streitkräfte des Schwarzen Hahns



    Die nachfolgenden Zahlen stellen auf den Sollbestand plus rund 15% Reserve ab



    Personal


    rund 152.000 Mann



    Waffen


    50.000 Pistolen 9mm (Link)

    150.000 Sturmgewehre 5,56mm (Link)


    7.500 leichte Maschinengewehre 5,56mm (Link)

    2.500 mittlere Maschinengewehre 7,62mm (Link)

    600 schwere Maschinengewehre 12,7mm(Link)


    7.500 Zielgeräte für Panzerfaust (Link)

    600 rückstossfreie Panzerabwehrkanonen 105mm (Link)

    260 Panzerjäger mit Kanone (Link)

    460 leicht gepanzerte Mannschaftstransportwagen (Link)


    600 Mörser 120mm (Link)

    150 Geschütze 155mm (Link)

    75 Mehrfachraketenwerfer 127mm (Link)


    120 Leichtflugzeuge (Link)

    40 Aufklärungshubschrauber (Link)

    40 Transporthubschrauber (Link)

    80 Aufklärungsdrohnen (Link)

    80 Flugabwehrsysteme (Link)

  • Führungsorganisation der Schwarzhahn-Streitkräfte



    4 Hauptquartiere

    ausgestaltet als HQ-Bataillone mit 2 HQ Betriebskompanien, 4 HQ Sicherungskompanien und einem Lufteinsatz-Halbbataillon (das HQ Bataillon betreibt 2 HQs parallel, damit beim Ausfall eines HQs das andere sofort übernehmen kann)


    Schwarzhahn-Freiwilligen-HQ-Bataillon 1


    Schwarzhahn-Nationalgarde-HQ-Bataillon 2


    Schwarzhahn-Nationalgarde-HQ-Bataillon 3


    Schwarzhahn-Nationalgarde-HQ-Bataillon 4

  • Gliederung einer Schwarzhahn-Division



    4 Infanterieregimenter

    jedes bestehend aus einer Stabskompanie und 4 Jägerbataillonen zu je 750 Mann, zusammen rund 3.150 Mann


    1 Artilleriebataillon

    bestehend aus 2 Geschützbatterien mit je 8 Geschützen und einer Mehrfachraketenwerferbatterie mit 8 Werfern


    1 Lufteinsatzbataillon

    mit 12 Leichtflugzeugen, je 4 Aufklärungs- und Transporthubschraubern, 8 Aufklärungsdrohnen und 8 Flugabwehrsystemen


    1 Logistikbataillon

    mit je 1 Versorgungs-, Instandhaltungs-, Sanitäts- und Transportkompanie


    1 Führungsunterstützungsbataillon

    mit je 2 Stabs-, Panzerjäger- und Pionierkompanien




    Bestände einer Schwarzhahn-Division



    rund 16.000 Mann, dabei rund 7.500 infanteristische Kämpfer, die mit Sturmgewehren, Handgranaten, leichten und mittleren Maschinengewehren und Panzerfäusten arbeiten


    64 rückstossfreie Panzerabwehrkanonen 105mm

    28 Panzerjäger mit Kanone

    50 leicht gepanzerte Mannschaftstransportwagen

    16 Geschütze 155mm auf Lkw-Chassis

    64 Mörser 120mm

    8 Mehrfachraketenwerfer 127mm

    12 Leichtflugzeuge

    4 Aufklärungshubschrauber

    4 Transporthubschrauber

    8 Aufklärungsdrohnen

    8 Flugabwehrsysteme

  • 1. Schwarzhahn-Freiwilligen-Division



    Schwarzhahn-Freiwilligen-Infanterieregiment 1

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 1

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 2

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 3

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 4


    Schwarzhahn-Freiwilligen-Infanterieregiment 2

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 5

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 6

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 7

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 8


    Schwarzhahn-Freiwilligen-Infanterieregiment 3

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 9

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 10

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 11

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 12


    Schwarzhahn-Freiwilligen-Infanterieregiment 4

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 13

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 14

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 15

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 16



    Schwarzhahn-Freiwilligen-Artilleriebataillon 1

    (16 Geschütze 155mm, 8 Mehrfachraketenwerfer 127mm)


    Schwarzhahn-Freiwilligen-Lufteinsatzbataillon 1

    (12 Leichtflugzeuge, je 4 Aufklärungs- und Transporthubschrauber, 8 Aufklärungsdrohnen, 8 Flugabwehrsysteme)


    Schwarzhahn-Freiwilligen-Logistikbataillon 1

    (je 1 Versorgungs-, Instandhaltungs-, Sanitäts- und Transportkompanie)


    Schwarzhahn-Freiwilligen-Führungsunterstützungsbataillon 1

    (je 2 Stabs-, Panzerjäger- und Pionierkompanien)

  • 2. Schwarzhahn-Freiwilligen-Division



    Schwarzhahn-Freiwilligen-Infanterieregiment 5

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 17

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 18

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 19

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 20


    Schwarzhahn-Freiwilligen-Infanterieregiment 6

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 21

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 22

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 23

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 24


    Schwarzhahn-Freiwilligen-Infanterieregiment 7

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 25

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 26

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 27

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 28


    Schwarzhahn-Freiwilligen-Infanterieregiment 8

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 29

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 30

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 31

    Schwarzhahn-Freiwilligen-Jägerbataillon 32



    Schwarzhahn-Freiwilligen-Artilleriebataillon 2

    (16 Geschütze 155mm, 8 Mehrfachraketenwerfer 127mm)


    Schwarzhahn-Freiwilligen-Lufteinsatzbataillon 2

    (12 Leichtflugzeuge, je 4 Aufklärungs- und Transporthubschrauber, 8 Aufklärungsdrohnen, 8 Flugabwehrsysteme)


    Schwarzhahn-Freiwilligen-Logistikbataillon 2

    (je 1 Versorgungs-, Instandhaltungs-, Sanitäts- und Transportkompanie)


    Schwarzhahn-Freiwilligen-Führungsunterstützungsbataillon 2

    (je 2 Stabs-, Panzerjäger- und Pionierkompanien)

  • 3. Schwarzhahn-Nationalgarde-Division



    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 9

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 33

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 34

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 35

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 36


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 10

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 37

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 38

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 39

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 40


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 11

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 41

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 42

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 43

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 44


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 12

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 45

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 46

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 47

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 48



    Schwarzhahn-Nationalgarde-Artilleriebataillon 3

    (16 Geschütze 155mm, 8 Mehrfachraketenwerfer 127mm)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Lufteinsatzbataillon 3

    (12 Leichtflugzeuge, je 4 Aufklärungs- und Transporthubschrauber, 8 Aufklärungsdrohnen, 8 Flugabwehrsysteme)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Logistikbataillon 3

    (je 1 Versorgungs-, Instandhaltungs-, Sanitäts- und Transportkompanie)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Führungsunterstützungsbataillon 3

    (je 2 Stabs-, Panzerjäger- und Pionierkompanien)

  • 4. Schwarzhahn-Nationalgarde-Division



    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 13

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 49

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 50

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 51

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 52


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 14

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 53

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 54

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 55

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 56


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 15

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 57

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 58

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 59

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 60


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 16

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 61

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 62

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 63

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 64



    Schwarzhahn-Nationalgarde-Artilleriebataillon 4

    (16 Geschütze 155mm, 8 Mehrfachraketenwerfer 127mm)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Lufteinsatzbataillon 4

    (12 Leichtflugzeuge, je 4 Aufklärungs- und Transporthubschrauber, 8 Aufklärungsdrohnen, 8 Flugabwehrsysteme)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Logistikbataillon 4

    (je 1 Versorgungs-, Instandhaltungs-, Sanitäts- und Transportkompanie)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Führungsunterstützungsbataillon 4

    (je 2 Stabs-, Panzerjäger- und Pionierkompanien)

  • 5. Schwarzhahn-Nationalgarde-Division



    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 17

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 65

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 66

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 67

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 68


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 18

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 69

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 70

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 71

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 72


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 19

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 73

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 74

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 75

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 76


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 20

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 77

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 78

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 79

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 80



    Schwarzhahn-Nationalgarde-Artilleriebataillon 5

    (16 Geschütze 155mm, 8 Mehrfachraketenwerfer 127mm)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Lufteinsatzbataillon 5

    (12 Leichtflugzeuge, je 4 Aufklärungs- und Transporthubschrauber, 8 Aufklärungsdrohnen, 8 Flugabwehrsysteme)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Logistikbataillon 5

    (je 1 Versorgungs-, Instandhaltungs-, Sanitäts- und Transportkompanie)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Führungsunterstützungsbataillon 5

    (je 2 Stabs-, Panzerjäger- und Pionierkompanien)

  • 6. Schwarzhahn-Nationalgarde-Division



    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 21

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 81

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 82

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 83

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 84


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 22

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 85

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 86

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 87

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 88


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 23

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 89

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 90

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 91

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 92


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 24

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 93

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 94

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 95

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 96



    Schwarzhahn-Nationalgarde-Artilleriebataillon 6

    (16 Geschütze 155mm, 8 Mehrfachraketenwerfer 127mm)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Lufteinsatzbataillon 6

    (12 Leichtflugzeuge, je 4 Aufklärungs- und Transporthubschrauber, 8 Aufklärungsdrohnen, 8 Flugabwehrsysteme)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Logistikbataillon 6

    (je 1 Versorgungs-, Instandhaltungs-, Sanitäts- und Transportkompanie)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Führungsunterstützungsbataillon 6

    (je 2 Stabs-, Panzerjäger- und Pionierkompanien)

  • 7. Schwarzhahn-Nationalgarde-Division



    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 25

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 97

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 98

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 99

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 100


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 26

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 101

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 102

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 103

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 104


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 27

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 105

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 106

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 107

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 108


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 28

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 109

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 110

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 111

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 112



    Schwarzhahn-Nationalgarde-Artilleriebataillon 7

    (16 Geschütze 155mm, 8 Mehrfachraketenwerfer 127mm)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Lufteinsatzbataillon 7

    (12 Leichtflugzeuge, je 4 Aufklärungs- und Transporthubschrauber, 8 Aufklärungsdrohnen, 8 Flugabwehrsysteme)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Logistikbataillon 7

    (je 1 Versorgungs-, Instandhaltungs-, Sanitäts- und Transportkompanie)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Führungsunterstützungsbataillon 7

    (je 2 Stabs-, Panzerjäger- und Pionierkompanien)

  • 8. Schwarzhahn-Nationalgarde-Division



    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 29

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 113

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 114

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 115

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 116


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 30

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 117

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 118

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 119

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 120


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 31

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 121

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 122

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 123

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 124


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Infanterieregiment 32

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 125

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 126

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 127

    Schwarzhahn-Nationalgarde-Jägerbataillon 128



    Schwarzhahn-Nationalgarde-Artilleriebataillon 8

    (16 Geschütze 155mm, 8 Mehrfachraketenwerfer 127mm)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Lufteinsatzbataillon 8

    (12 Leichtflugzeuge, je 4 Aufklärungs- und Transporthubschrauber, 8 Aufklärungsdrohnen, 8 Flugabwehrsysteme)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Logistikbataillon 8

    (je 1 Versorgungs-, Instandhaltungs-, Sanitäts- und Transportkompanie)


    Schwarzhahn-Nationalgarde-Führungsunterstützungsbataillon 8

    (je 2 Stabs-, Panzerjäger- und Pionierkompanien)

  • Das Jägerbataillon als Grundmodul der Streitkräfte des Schwarzen Hahns



    Das Bataillon leichter infanterie - in der Terminologie des Schwarzen Hahns "Jägerbataillon" genannt - ist das Grundmodul der Streitkräfte. Es gliedert sich wie folgt:


    Jägerbataillon des Schwarzen Hahns.pdf



    Zusammensetzung


    Das Bataillon verfügt über sechs Kompanien:



    Die Kompanien 1 bis 4 sind Jägerkompanien, bestehend aus je


    1 Kommandozug, mit

    - 1 Kommandogruppe (Führungsgehilfen des Kompanieführers)

    - 1 Logistikgruppe


    3 Jägerzügen, mit je

    - 1 Zugstrupp (Führungsgehilfen des Zugführers)

    - 3 Jägergruppen


    1 Maschinengewehrzug, mit

    - 1 Zugstrupp (Führungsgehilfen des Zugführers)

    - 4 Maschinengewehrgruppen mit je einem mittleren Maschinengewehr


    Die Jägerzüge und der Mg Zug haben keine eigenen Transportfahrzeuge, sondern müssen bei Bedarf durch Transportmittel der Kompanien 5 und 6 ad hoc motorisiert werden. Die vier Mg Gruppen verfügen über je ein kleines ATV (Erklärung siehe weiter unten).



    Die Kompanie 5 ist die schwere Kompanie des Bataillons, zuständig für Feuerunterstützung. Sie ist motorisiert und besteht aus


    1 Kommandozug, mit

    - 1 Kommandogruppe (Führungsgehilfen des Kompanieführers)

    - 1 Logistikgruppe


    1 Beobachterzug als Aufklärungsorgan des Bataillons und für die Feuerleitung der schweren Mörser, mit 9 VB-Trupps (Vorgeschobene Beobachter)


    1 Mörserzug mit 4 schweren Mörsern 120 mm für schweres Bogenschussfeuer


    1 Pak Zug mit 4 rückstossfreien Panzerabwehrkanonen 105 mm für die Panzerabwehr


    1 SMG Zug mit 4 schweren Maschinengewehren 12,7 mm für Flachbahnfeuerunterstützung und Luftabwehr



    Die Kompanie 6 ist die Stabskompanie des Bataillons. Sie ist motorisiert und besteht aus


    1 Bataillonsführungszug, aus welchem die (mobile) Bataillonsführungsstaffel und der (ortsfeste) Bataillonskommandoposten gebildet werden


    1 Sanitätszug mit 1 (ortsfesten) Sanitätshilfsstelle und 2 (mobilen) Sanitätspatrouillen


    1 Logistikzug



    Personalbestände


    750 Mann, davon 43 Offiziere, 125 Unteroffiziere und 582 Soldaten.



    Waffenbestände


    49 leichte Maschinengewehre 5,56 mm (Link)

    16 mittlere Maschinengewehre 7,62 mm (Link)

    4 schwere Maschinengewehre 12,7 mm (Link)

    12 Sturmgewehre mit Zielfernrohr (für Scharfschützen)

    49 Zielgeräte für Panzerfaust (Link)

    4 rückstossfreie Panzerabwehrkanonen 105 mm (Link)

    4 Mörser 120 mm (Link)



    Fahrzeugbestände


    6 Motorräder

    25 All terrain Vehicles (Link)

    15 Light Utility Vehicles 4x4 (Link)

    9 Light Utility Vehicles 6x6 (Link)

    2 Leitungsbauwagen (Link)

    2 Funkwagen (Link)

    2 Sanitätswagen (Link)

    4 General Utility Vehicles 6t (Link)

    12 Heavy Utility Vehicles 10t (Link)

    12 Lkw-Anhänger für Sachentransport

    2 Gabelstapler (Feldumschlaggeräte)