Kanzlei des Zwölferrates

  • Informiert den Zwölferrat auf einem abhörsicheren Kanal (falls es sowas überhaupt gibt) über den Stand der Verhandlungen mit dem Militärstaat Valorien. Oberstleutnant v. Griessach schätzt die Zusammenarbeit mit Valorien für die Zukunft als vielversprechend ein.

    Oberstleutnant im Generalstab des Schwarzen Hahns

    Abteilung Auslandaufklärung

  • Informiert den Zwölferrat auf einem abhörsicheren Kanal (oder den man zumindest für abhörsicher hält) über das Auftauchen des Grosswildjägers Jack Burton in Büffelfurt und seine Anspielungen in Bezug auf eine mögliche Zusammenarbeit des Schwarzen Hahns mit der Gruppe um Burton für einen Einsatz in Bengali, Kontinent Salvagiti. Zu Burton und seiner Gruppe können aktuell keine konkreten weiteren Angaben gemacht werden; derzeit wird versucht, auf mehr oder weniger diskrete Weise mehr aus Burton herauszubekommen.


    Auf Anfrage wird mitgeteilt, dass Jack Burton und seine Private Military Company beim Schwarzen Hahn nicht aktenkundig ist. Elgger wird beauftragt, Burton eine Demonstration der militärischen Fähigkeiten des Schwarzen Hahns vorzuführen. Die Idee wäre, dass Burton seinerseits ebenfalls die Fähigkeiten seiner PMC zeitnah demonstrieren würde. So wüsste jede Seite, was sie von der anderen erwarten/halten kann.

    Oberst des Schwarzen Hahns

    Kommandeur des Schwarzhahn-Freiwilligen-Infanterieregiments Nr. 7 „Rapax“

    Träger des Honoris Crux für seinen Einsatz auf Aotea, Provinz Geelong, Stralien

    Vogt der Hügelstadt Büffelfurt

  • Dem Hauptmann Gaspard de Cressier, Hauptmann bei der Abteilung Auslandaufklärung im Generalstab des Schwarzen Hahns, derzeit ohne klare Mission in Turanien unterwegs, wird (natürlich codiert) der Auftrag erteilt, in Bengali, Kontinent Salvagiti, verdeckt mögliche Einsätze des Schwarzen Hahns aufzuklären. Einsetzbare Truppe nicht grösser als eine Division. Wünschbares Ziel wäre die Ausbeutung seltener und damit teurer Rohstoffe. Zielgebiete sollten mit Vorteil weit ab vom Schuss und leicht zu verteidigen sein.

    Die Exekutive des Schwarzen Hahns - zwölf von den Schwarzhahnisten direkt gewählte Personen. Der Zwölferrat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden; dieser trägt den Titel "General"

  • Die Nachricht wird quittiert. Der Zwölferrat freut sich, den Herrn General Taranisseux in Bälde zu empfangen.

    Die Exekutive des Schwarzen Hahns - zwölf von den Schwarzhahnisten direkt gewählte Personen. Der Zwölferrat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden; dieser trägt den Titel "General"

  • Dem Obersten Hans von Elgger wird mitgeteilt, dass gemäss Geheimdienstinformationen zumindest in Tarkin City, Bengali, keine grossen Schätze zu erwarten sind. Elgger möge mit dem Grosswildjäger Burton besprechen, wo genau dieser einen Einsatz in Salvagiti sieht, der sich auch rechnet.

    Die Exekutive des Schwarzen Hahns - zwölf von den Schwarzhahnisten direkt gewählte Personen. Der Zwölferrat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden; dieser trägt den Titel "General"

  • Der Hauptmann Gaspard de Cressier, Hauptmann bei der Abteilung Auslandaufklärung im Generalstab des Schwarzen Hahns, wird aus Bengali abgezogen und in einem neuen Zielgebiet eingesetzt. Seine dortige nachrichtendienstliche Tätigkeit soll ergeben, ob Gerüchte stimmen, dass die militärische Verteidigung des neuen Zielgebiets infolge Erosion der dortigen staatlichen Gewalt so instabil geworden ist, dass ein Raid des Schwarzen Hahns Erfolg haben könnte.

    Die Exekutive des Schwarzen Hahns - zwölf von den Schwarzhahnisten direkt gewählte Personen. Der Zwölferrat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden; dieser trägt den Titel "General"

  • Dem Oberstleutnant Melchior v. Griessach, Oberstleutnant bei der Abteilung Auslandaufklärung im Generalstab des Schwarzen Hahns, wird der Auftrag erteilt, in Valorien und auf einer internationalen Rüstungsmesse abzuklären, ob schnelle Kampfschiffe angekauft und allenfalls Flottenstützpunkte gepachtet werden können. Der Zwölferrat zieht den Aufbau einer Kriegsmarine in Betracht.

    Die Exekutive des Schwarzen Hahns - zwölf von den Schwarzhahnisten direkt gewählte Personen. Der Zwölferrat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden; dieser trägt den Titel "General"

  • Hier findet man die Ausschreibung und die Anmeldung.

    (http://reino-de-montana.de/ind…a/&postID=35723#post35723)


    Wir freuen uns euch begrüßen zu dürfen Ende Oktober.


    Da es aus teilweise technischen Gründen und teilweise auf verpassen des Datums meinerseits nicht statt fand wollen wir die Regatta nachholen.


    Der neue Termin wird der 11. und 12. Dezember 2018.


    *SO*Setzen: http://freie-republik.info/sport/segel-regatta/ wir haben Rennen 1-4 und dann jeweils zu jedem Rennen 3 Zahlen zwischen 1 und 500*SO*

  • Die Meldung geht nach Pressaq ab, Monsieur le Maréchal Muspillier sei höchst willkommen und man bitte um Mitteilung, wann mit seinem Eintreffen zu rechnen sei.

    Die Exekutive des Schwarzen Hahns - zwölf von den Schwarzhahnisten direkt gewählte Personen. Der Zwölferrat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden; dieser trägt den Titel "General"

  • Die Meldung wird bestätigt mit dem Zusatz, dass auf protokollarische Ehren verzichtet wird, da - wenn man es richtig verstanden hat - Monsieur le Maréchal inkognito einzureisen wünschen.

    Die Exekutive des Schwarzen Hahns - zwölf von den Schwarzhahnisten direkt gewählte Personen. Der Zwölferrat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden; dieser trägt den Titel "General"

  • Dem Maréchal ist das ganz recht. Sein Besuch soll möglichst privat wirken. Offizielle politische Kontakte zum Coq Noir soll es vorerst nicht geben.

    80px-Proposed_German_National_Flag_1919.svg.png

    Serge Muspillier

    Maréchal de la Valorie

    Stellvertreter des Großmarschalls

  • Dem Obersten Hans von Elgger wird mitgeteilt, dass sein Infanterieregiment Nr. 7 mobilisiert wird. Mobilmachungstag ist der 29 März 2019. Das Regiment hat sich am 2. April 2019 in einem Bereitschaftsraum nahe des Flughafens Rastowin feldmarschmässig ausgerüstet für einen Lufttransport bereitzuhalten. Nähere Instruktionen über den Einsatz werden dem Obersten ebenfalls mitgeteilt, damit er und sein Stab sich vorbereiten können.

    Die Exekutive des Schwarzen Hahns - zwölf von den Schwarzhahnisten direkt gewählte Personen. Der Zwölferrat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden; dieser trägt den Titel "General"

  • Der Abschlussbericht des Kommandeurs der Bengali-Operation meldet die Gefangennahme von 3.682 Personen, welche allesamt über die Abwicklungsstelle in Büffelfurt der Organisation ODIN zugeführt und auf verschiedene Kleinstädte in der Savanne verteilt wurden.


    Erbeutet wurden nicht unerhebliche Mengen an Rohstoffen, hingegen wenig moderne Technologie.


    Die eigenen Verluste betragen 46 Tote und 208 Verwundete und damit etwa 8% der eingesetzten Truppen, was als erheblich bezeichnet werden muss. Grund dafür war der hartnäckige Widerstand der Ophir-Söldner bei der Erstürmung des Flugplatzes und dann im Hafengebiet von Tarkin City.


    Als Lehre für spätere Operationen ist festzuhalten, dass die Unterstützung mit schwerem Feuer viel besser sein muss, um Feindwiderstand schneller brechen zu können. Der Schwarze Hahn muss seine eigenen Leichtflugzeuge, Luftaufklärungsmittel und schweren Artilleriegeschütze so schnell als möglich in den Einsatzraum transportieren und zur Wirkung bringen. Die Zusammenarbeit mit der valorischen Luftwaffe ist stark zu verbessern, insbesondere sind diesbezügliche gemeinsame Manöver abzuhalten.


    Als Raid war die Operation erfolgreich. Die dauerhafte Etablierung am Einsatzort bedürfte aber deutlich stärkerer Verbände, sowohl am Boden als auch in der Luft. Es wird an zwei Schwarzhahn-Divisionen und 40 valorische Kampfjets gedacht.

    Oberst des Schwarzen Hahns

    Kommandeur des Schwarzhahn-Freiwilligen-Infanterieregiments Nr. 7 „Rapax“

    Träger des Honoris Crux für seinen Einsatz auf Aotea, Provinz Geelong, Stralien

    Vogt der Hügelstadt Büffelfurt

  • Der Zwölferrat nimmt Kenntnis vom Putschversuch in der Demokratischen Union und beauftragt den Generalstab, die Möglichkeiten eines Raids in Aussengebiete der DU zu prüfen.

    Die Exekutive des Schwarzen Hahns - zwölf von den Schwarzhahnisten direkt gewählte Personen. Der Zwölferrat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden; dieser trägt den Titel "General"