Achtung! Allgemeiner Simhinweis Futuna

  • In Bezug auf die derzeitige Situation und den Wechsel in der futunischen Ausgestaltung folgen ein paar Hinweise, die in Gänze als außersimulatorische Anleitung zur derzeitigen Situation zu werten sind:


    1. Der Großteil der in diesem Forum befindlichen Beiträge sowie der Texte im MN-Wiki und diverser anderer Auslässe ist ungültig und spielt in der derzeitigen Sim keine Rolle mehr.

    2. Es wird in naher Zukunft eine neue Aufstellung dazu geben, wie die Verhältnisse in und um Futuna genau sind, als Richtlinie gilt jedoch der mnwiki-Artikel sowie die dort aktualisierten Beiträge.

    3. Was generell bleibt: Kulturelle Vorbilder, Namen, Geographie inkl Klima, Landschaften und Städten

    4. Außenpolitisch bleibt: Der Krieg in Stralien sowie die Simulation mit Farnestan und Al-Bathia

    5. Bis zum Ende des Jahres soll die Neuordnung von außen und innen abgeschlossen sein; dann soll Futuna im Innern einem Rollenspiel entsprechen, nach außen aber mithin immer noch als MN auftreten. Zu diesem Zweck werden die Grundlagen für eine Außenpolitik vorzugsweise angepasst: Dazu gehören Militär, Ansichten über anderen Staaten, rechtliche Behandlung von Ausländern sowie kulturelle und ökonomische Verhältnisse im Vergleich mit anderen MNs.


    Einen Teil der inneren Unruhen wird Futuna behalten, diese werden als innere militärische Auseinandersetzung mit Sekten ihren Ausdruck finden. Ein Großteil der Sim wird weiterhin darauf fußen, dass Futuna eine an sich fremde Gesellschaft ist, die sich durch einen Mix aus Xenophobie, Propaganda und Fanatismus vor anderen Einflüssen abschottet (wie erfolgreich soll die neue Ausgestaltung bestimmen) und Mittel verwendet, die nach unseren Maßstäben moralisch anstößig, fragwürdig oder verwerflich sind, und Ansichten besitzen, welche zuglich futuristisch und andererseits neolithisch wirken. Ein Teil des Anspruchs ist es, von dieser Grundlage aus die Sim realistisch zum Ende zu gehen, also klare Konsequenzen innen und nach außen darzustellen. Das ist der Hauptgrund für die Rollenspielverlagerung im Inneren, da reine Simulation erfahrungsgemäß solche Konzepte leider viel zu oft ins Lächerliche zieht und den Spaß an Ausgestaltung raubt.

    Wächter der Schöpfung


    Futunische Erzähler-ID (Diese ID verkörpert nur NPCs und tritt nie als sie selbst auf)

  • Achtung: Hier findet keine Simulation mehr statt. Sobald das neue Forum warmgelaufen ist, wird es einen entsprechenden Hinweis geben.

    Wächter der Schöpfung


    Futunische Erzähler-ID (Diese ID verkörpert nur NPCs und tritt nie als sie selbst auf)

  • Neues Forum befindet sich hier: http://www.futunischehegemonie.de/forum/


    Es fehlen noch drei Artikel für den Reinstart ins Rollenspiel, doch das Grundgerüst ist gesetzt. Falls MNler daran teilnehmen wollen, sollten sie sich zeitnah dafür entscheiden. Im Vergleich zu Außenstehenden benötigen sie sicher keinen Hinweis auf die futunische Namenskultur und die mn-wiki Skizzierung der aktuellen Geographie des Landes.

    Wächter der Schöpfung


    Futunische Erzähler-ID (Diese ID verkörpert nur NPCs und tritt nie als sie selbst auf)

  • Sehr schön :)


    Kleiner Hinweis zur Registrierung: Das reCAPTCHA funktioniert noch nicht ("Fehlerhinweis für Inhaber der Webseite: Schlüsseltyp funktioniert nicht"). Und schwarzer Text auf schwarzem Hintergrund (Farbe bei aktiven und ausgefüllten Feldern) ist leider schwer lesbar.

  • wtf okay, danke, ich schaue mal


    Edit: Jetzt vielleicht, ansonsten per PN klären, vorhin ging es problemlos beim Test

    Wächter der Schöpfung


    Futunische Erzähler-ID (Diese ID verkörpert nur NPCs und tritt nie als sie selbst auf)

  • ich wünsch dem Projekt gutes Gelingen. Aus bekannten Gründen habe ich frühestens ab August Zeit mich reinzuarbeiten, was wohl nach Deinem letzten Hinweis schwer werden dürfte. Aber meine Hochachtung für Deine Arbeit

  • ich wünsch dem Projekt gutes Gelingen. Aus bekannten Gründen habe ich frühestens ab August Zeit mich reinzuarbeiten, was wohl nach Deinem letzten Hinweis schwer werden dürfte. Aber meine Hochachtung für Deine Arbeit

    Na, es wird noch weitere Einführungen geben. Wäre ja blöd, alle weiteren potentiellen Mitspieler auszuschließen, nur weil sie nicht gleich dabei sein konnten.

    Wächter der Schöpfung


    Futunische Erzähler-ID (Diese ID verkörpert nur NPCs und tritt nie als sie selbst auf)

  • Vielleicht könnten wir das hiesige Forum zu einer Art "Gesandtschaft" der Futunischen Reiche in al-Bathía umbauen? Die Umsetzung des Vertrags würde eine Botschaftseinrichtung ja hergeben. Unsererseits wäre über diese Schnittstelle zwischen MN und Rollenspiel eine Kontaktaufnahme dann SimOn wie SimOff unkompliziert möglich.

    Generaloberst Malik al-Aswani
    Vorsitzender des Obersten Rates der Streitkräfte von al-Bathía