Beiträge von Sigrid Sigurdsdottir

    Hallo liebe Mitspieler,

    ich wünsche Euch allen, die konstruktiv und frohgemut in dieser schönen Föderation im miteinander das Forum beleben, Frohe Weihnachten und ein besinnliches Fest mit euren Lieben.


    i7126bpn6os.jpg


    Gestattet mir, das ich mich demütig und aufrichtig gemeint, bei allen bedanke, die mit mir zu tun hatten und vieleicht manchmal seufzen mussten.Die mit Souveränität und Gelassenheit im Ton glänzten, statt zu verletzen.

    Das Jahr 2018 war nicht leicht für mich, RL wie VL, dennoch denke ich, hab ich mit eigenen Überlegungen, Hilfe von Thorwald und Saxburger für 2019 eine Idee und Strategie, das es besser, ruhiger und mit Freude und Spass läuft.


    Abschliessend möchte ich mich speziell bei Lars Thomasson für manchen "Fight" entschuldigen, der im Ton in manchen Themen oft leider entgleiste.Andere Meinungen mehr zu akzeptieren, nicht immer das letzte Wort zu haben - die Klugheit zu haben zu schweigen - all das werde ich 2019 versuchen umzusetzen.

    Als Motivation dient mir ja Saxburgers Aussage, die sinngemäß lautet: In Turanien geh ich in Rente - dem hehren Ziel gilt es nachzueifern, damit ich Waldorf und Stadtler gemäss mit ihm, die Hollywoodschaukel teilen kann.:sekt::turanien::sekt:

    Ich verstehe, wenn man keine Lust auf Krieg und Konflikt hat. Im RL gibt es davon ja schon genug. Aber wir müssen auch keine heile Welt simulieren.

    Naja, dann nennt es egoistisch das ich neben der al-Bathia Friedenskonferenz ein "bischen Frieden" als Erfolg mehr bejuble, als das "lustige Gemetzel gegen die Langeweile".

    Ausserdem hatten/haben wir doch in der Föderation und drumherum keine "Friede Freude Eierkuchen Situation" - ich erinnere da nur an die OrgKrim Sims, den Terrorismus in San Bernardo,Valorien, der Käsebrodt Tötung etc.etc.;)

    Wenn es gewünscht ist, dass der Schwarze Hahn sich mehr einbringt, z.B. in Farnestan, bitte einfach melden. Ich habe mich absichtlich zurückgehalten, da ich nicht unbedingt irgendwelche Vorurteile dem SH gegenüber bestätigen wollte, indem ich gleich irgendwelche Konfliktsimulationen angefangen hätte.


    Aber wenn ein bisschen Tamtam/Aktivität gewünscht wird, kann ich schonmal in dieses Farnestan hineinstossen. Ich will nur nicht irgendwem auf den Schwanz treten.

    Ich bin generell gegen "auf den Lurch" treten.:whistling: Bei al- Bathia/Farnestan hab ich auch meine Meinung aber da ich dort keine administrative "Befugnis" habe kann ich nur meine private Meinung äussern - die ich jetzt äussere: Ich finde es RL wie VL generell befremdlich wenn man Spass am Waffenhandel hat, an Destabilisierung von Staaten.Was ich noch bedenklicher finde RL wie VL ist grad in der jetzigen Zeit - grad wieder 4! Tote auf dem Weihnachtsmarkt in Straßburg - wenn man Religionen gegeneinander aufstellen.


    Mein Verständnis war und ist, das wir nicht RL und VL 1:1 abbilden.

    Vieleicht bin ich auch zu alt oder denk zu naiv.Wie gesagt,nur meine eigene Sicht, die man auch nicht mögen darf.

    Die Gesetzessprecherin richtet das Wort an alle Anwesenden:


    Dömur og herrar mínir, ég heilsa ykkur öllum í Vestrejya. Ég óska þessarar ráðstefnu velgengni.(

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße Sie alle in Vestrejya.Ich wünsche dieser Konferenz viel Erfolg.)


    Ich möchte hinzufügen: Als Gesetzessprecherin Vestrejyas ist es mir eine große Ehre und Freude diesen kleinen erlauchten Kreis zu begrüssen.Mir ist bewusst - und es ist auch so gewollt, das diese Konferenz anders ist als andere Zusammenkünfte.

    Hier und Heute geht es um ein Land, das unsere Hilfe benötigt.Ein Land, das in sich kämpft, mit sich und seinen Volkschaften um Frieden und ein Miteinander auf Augenhöhe ringt.Das als Al-Bathia weiterbestehen will.

    Den Konferenzteilnehmern wird die Ankunft der Delegation aus dem Königreich beider Archipele, sowie der Gastgeberin Vestrejyas angekündigt.