• Um mal wieder ein RL-Thema zu "beackern": Was glaubt Ihr, wer wird Europameister? Wie weit kommt Deutschland?

    Ich bin ehrlich gesagt nicht sehr optimistisch...

    Sigurd Thorwald
    Generaladministrator

    77
    "Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht."

    "Politischer Stillstand ist der Untergang eines jeden staatlichen Gemeinwesens!"

    "Einer, der Gott leugnet, gleicht einem, der die Sonne leugnet; es nutzt ihm nichts, sie scheint doch."

    Julius Langbehn

    "An Gott glauben nur diejenigen nicht, die ein Interesse daran haben, dass es keinen geben möchte."
    Francis Bacon

  • Ich bin ja gespannt, welche Setzdaten Jogi aus dem Ärmel schüttelt. Hoffentlich werden die hinterher auch veröffentlicht. 8o


    Die Vorbereitung war ja nicht so, aber das war sie schon öfters nicht. Wenn man selbst als Dritter noch weiterkommen kann, müsste Deutschland auf jeden Fall eine Chance haben, wenigstens die Gruppenphase zu überstehen. Und danach ist eh wenig vorherzusagen.

  • Unsere Jungs werfen die Franzosen raus!! Boah, das war jetzt aber mal ein Kampf! Die Franzosen fühlten sich schon sicher nach dem wahnsinnigen Traumtor von Pogba. Die Franzosenstars drehen das Spiel innert zwei Minuten und Pogba gibt noch einen drauf mit dem 3 zu 1 15 Minuten vor Schluss. Und dann kommt nach Überwindung des Schocks und der Spielberuhigung in der 81. Minute der Anschlusstreffer und zack in der 90. der Ausgleich. Und unser überragender Torhüter hält im Elfmeterschiessen den fünften Schuss. Ah ja, einen Elfmeter in der laufenden Party hat ein Schweizer auch noch verschossen.


    Mann, das war jetzt ein Ding. So macht Fussball Spass. Kämpfen bis zur letzten Patrone Sekunde kann sich krass lohnen.

  • Der Franzosentrainer hat es meiner Meinung nach versaut. Der hätte nicht das Spielsystem von der bewährten Viererkette auf Dreierkette umstellen dürfen. Die Franzosen sind ja in der ersten Halbzeit gar nicht speziell positiv aufgefallen, hatten Mühe damit. Und als Deschamps in der zweiten Halbzeit wieder umstellte, drehten die französischen Stars wieder voll auf und demolierten die Eidgenossen in kürzester Zeit. Hey, war das ein Wahnsinnstor von Pogba! Und dann räkelte sich Deschamps schon im Sessel und nahm‘s gelassen, nur um in der 90. Minute ungläubig auf den Ausgleichstreffer zu starren.


    Deutschland macht das schon heute. Beim Fussball hat man immer die Tendenz, die favorisierte Mannschaft stark zu beachten und sieht dort jeden Fehler. Aber wechselt man einmal die Perspektive und fiebert mit dem Gegner mit, dann sieht man dort teilweise haarsträubende Sachen. So wie heute übrigens die erste Halbzeit der Franzosen. Die war wirklich ziemlich schwach von seiten der Franzosen.


    Ausserdem habe ich in 55 Jahren gelernt, dass Fussball 90 Minuten dauert und am Schluss die Deutschen gewinnen (oder sich die Italiener wieder durchgemogelt haben). ?. Jedenfalls wünsche ich der deutschen Mannschaft viel Erfolg, scheint mir deutlich besser zu sein als die englische. Das mit Ungarn war ein Ausrutscher und hat dafür gesorgt, dass heute Kräfte aktiviert werden. (Und kann jemand noch diesem Matthäus das Maul stopfen, danke. Der nervt seit ich denken kann.)

  • Zu dem gestrigen Spiel nur so viel: Hopp Schwiiz! Hab’s nicht für möglich gehalten, aber die Franzosen sind wirklich raus. Freut mich riesig für die Schweiz.

    Sigurd Thorwald
    Generaladministrator

    77
    "Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht."

    "Politischer Stillstand ist der Untergang eines jeden staatlichen Gemeinwesens!"

    "Einer, der Gott leugnet, gleicht einem, der die Sonne leugnet; es nutzt ihm nichts, sie scheint doch."

    Julius Langbehn

    "An Gott glauben nur diejenigen nicht, die ein Interesse daran haben, dass es keinen geben möchte."
    Francis Bacon

  • Und inzwischen erweist sich dIe EM als Covid-Schleuder und die UEFA denkt nicht daran einzulenken. Allein was uns heute Abend in England droht ist DER BLANKE WAHNSINN


    Seit Pandemiebeginn habe ich sowas von abgeschlossen mit Fußball.

  • Nachdem uns nun ausgerechnet die Engländer rausgeschmissen haben, ist meine Sympathie endgültig bei den Schweizern.

    Sigurd Thorwald
    Generaladministrator

    77
    "Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht."

    "Politischer Stillstand ist der Untergang eines jeden staatlichen Gemeinwesens!"

    "Einer, der Gott leugnet, gleicht einem, der die Sonne leugnet; es nutzt ihm nichts, sie scheint doch."

    Julius Langbehn

    "An Gott glauben nur diejenigen nicht, die ein Interesse daran haben, dass es keinen geben möchte."
    Francis Bacon

  • Was ist denn mit den Deutschen los?? Da ist ja gar kein Schwung nach vorn. Und die Engländer übrigens nicht viel besser. Als Zuschauer empfinde ich es fast schon eine Unverschämtheit, was einem hier zugemutet wird. Was ist denn genau das Ziel einer solchen das Risiko scheuenden Taktik? Warten, das sich in den letzten fünf Minuten des Spiels eine Torgelegenheit gibt? Mir ist der Sinn dahinter nicht klar.