Beiträge von Sigurd Thorwald

    Mit dem dritten Club des Saxen wären wir bei diesen teilnehmenden Mannschaften:


    VfB Königsberg

    Kickers Heimgard

    Energie Aarburg

    TSG Hopfenheim

    FC Setterich

    Thorshavener SV

    VfB Turania Stoltenberg

    Vorwärts Klausenburg

    Fußballfreunde Leonsburg

    Frischauf Ribbenwald

    SC Entzenheim

    Justiz SV Stoltenberg

    ÍB Björgvin


    Dazu kommen die computergesteuerten Mannschaften:


    Swionia Wittikofen

    UMF Bókholt

    + 17 Mannschaften

    Turanische Föderation
    Nationalversammlung
    Der Präsident

    Wahl zum Präsidenten der Föderation – Kandidaten / Verfügung NV/W/1/2019



    Die Frist zur Bekanntgabe von Bewerbungen um das Amt des Präsidenten/der Präsidentin der Föderation ist abgelaufen. Ich stelle hiermit fest, dass folgende Personen ihre Kandidatur fristgerecht bekanntgegeben haben:


    Hansgar von Ribbenwald


    Turan, den 14. Januar 2019


    Sigurd Thorwald
    Präsident der Nationalversammlung
    Wahlleiter


    siegel_nvpraes.png

    Gemäß § 11 Absatz 4 Föderationswahlgesetzbuch beende ich die Abstimmung vorzeitig, da ein eindeutiges Ergebnis feststeht. Es wurden 124 gültige Stimmen abgegeben. Alle lauteten auf JA. Damit hat das Hohe Haus dem Föderationszwang gegen den Freistaat Turanien zugestimmt. Die Föderationsregierung ist nun ermächtigt, alle notwendigen weiteren Schritte einzuleiten, um den Freistaat Turanien zur Erfüllung seiner Pflicht anzuhalten.

    Die Fraktion "Soziales Turanien/Demokratischer Fortschritt" stimmt einheitlich ab:


    Stimmen Sie zu, dass die Föderationsregierung gemäß Artikel 55 der Föderationsverfassung die notwendigen Maßnahmen trifft, um den Freistaat Turanien im Wege des Föderationszwanges zur Erfüllung seiner verfassungsmäßigen Pflicht anzuhalten?


    [28] JA

    [ ] NEIN

    [ ] ENTHALTUNG


    Die Abstimmung endet spätestens am 12. Januar 2019 um 19 Uhr. Gemäß § 11 Absatz 4 Föderationswahlgesetzbuch kann sie früher beendet werden, wenn alle Stimmberechtigten ihre Stimme abgegeben haben oder wenn ein eindeutiges Ergebnis feststeht.

    Die Föderationsregierung ist der Auffassung, dass der Freistaat Turanien die ihm gemäß seiner Landesverfassung obliegenden Pflichten nicht mehr erfüllen kann. Sie beabsichtigt daher, den Freistaat Turanien im Wege des Föderationszwanges zur Erfüllung seiner Pflicht anzuhalten.


    Stimmen Sie zu, dass die Föderationsregierung gemäß Artikel 55 der Föderationsverfassung die notwendigen Maßnahmen trifft, um den Freistaat Turanien im Wege des Föderationszwanges zur Erfüllung seiner verfassungsmäßigen Pflicht anzuhalten?


    [ ] JA

    [ ] NEIN

    [ ] ENTHALTUNG


    Die Abstimmung endet spätestens am 12. Januar 2019 um 19 Uhr. Gemäß § 11 Absatz 4 Föderationswahlgesetzbuch kann sie früher beendet werden, wenn alle Stimmberechtigten ihre Stimme abgegeben haben oder wenn ein eindeutiges Ergebnis feststeht.


    Bitte beachten Sie, wenn Sie abstimmen, dass aus Ihrem Abstimmverhalten eindeutig hervorgehen muss, ob Sie nur für sich abstimmen oder stellvertretend für Ihre Wahlliste. Stimmen Sie für Teile Ihrer Wahlliste ab, ist eindeutig zu kennzeichnen, wie viele Stimmen Sie abgeben und für wen Sie sie abgeben.

    Ich fasse mal unsere Teilnehmer zusammen.

    Zuerst die von Spielern gesteuerten:


    VfB Königsberg

    Kickers Heimgard

    Energie Aarburg

    TSG Hopfenheim

    FC Setterich

    Thorshavener SV

    VfB Turania Stoltenberg

    Vorwärts Klausenburg

    Fußballfreunde Leonsburg

    Frischauf Ribbenwald

    SC Entzenheim

    Justiz SV Stoltenberg


    Dazu kommen computergesteuerte Mannschaften:


    Swionia Wittikofen

    UMF Bókholt

    + 18 Mannschaften


    Oder darf ich für Sigrid noch den ein oder anderen Club reservieren? Den Traditionsclub Turania Drachenfels vielleicht?

    Turanische Föderation
    Nationalversammlung
    Der Präsident



    Aufforderung zur Eintragung in das Wählerverzeichnis für das 1. Kalenderhalbjahr 2019



    Gemäß Art. 19 der Verfassung der Turanischen Föderation i.V.m. § 16 Absatz 2 und 3 des Volksgesetzbuches der Turanischen Föderation in den derzeit gültigen Fassungen sind alle Staatsangehörigen der Föderation zur Eintragung in das Wählerverzeichnis aufgerufen.

    Eintragungen sind im Zeitraum vom 4. Januar, 11 Uhr, bis 18. Januar 2019, 11 Uhr, möglich.


    Turan, den 4. Januar 2019


    gez.

    Sigurd Thorwald


    - Präsident der Nationalversammlung -


    siegel_nvpraes.png

    Ich will niemandem vorgreifen, aber aus meiner Sicht spricht nichts dagegen. Im Gegenteil: Ich begrüße es ausdrücklich, dass es für Gran Novara auf diese Weise einen Neuanfang gibt. Vielleicht können wir die Gelegenheit nutzen und gleich noch die novarische mit der ascaaronischen Geschichte abgleichen?